Pfungstädter Brauerei Fraport Erlenbacher Backwaren Sparkassen Stiftung ÜWG Groß-Gerau Entega

Autofreier Sonntag am 18. Mai 2014

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch 2014 gibt es wieder einen „autofreien Sonntag“ im Kreis Groß-Gerau. 2012 haben Kreis und Sportkreis diese Aktion in enger Abstimmung mit den beteiligten Städten und Gemeinden erstmals durchgeführt. 2014 – ein Zweijahres-Rhythmus war von Anfang an geplant – gibt es nun eine Neuauflage.

Während aber 2012 die „autofreie B 44“ zwischen Groß-Gerau und Gernsheim im Mittelpunkt stand, heißt es am 18. Mai 2014 „Vom Altrhein zum Altrhein“. Die rund 25 Kilometer lange Strecke führt vom Erfelder Richthofenplatz über Leeheim, Geinsheim, Trebur, Astheim
und Bauschheim ans Ginsheimer Altrheinufer – oder umgekehrt. Ganz gleich, ob mit Fahrrad, Skateboard oder zu Fuß: die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dann auf den für den Autoverkehr gesperrten Straßen die Fahrbahn zwischen 10 Uhr und 18 Uhr ganz für sich alleine und zudem reichlich Gelegenheit haben, historische Ortskerne und die reizvolle Riedlandschaft kennenzulernen.

In den Kommunen an der Strecke bereiten sich die Stadt- und Gemeinde- verwaltungen sowie Vereine und Organisationen schon darauf vor, wie 2012 auch 2014 wieder ein attraktives kulinarisches und kulturelles Programm anzubieten. Ihnen gilt schon heute unser herzliches Dankeschön!

Wir laden Sie herzlich ein, am 18. Mai 2014 bei „Der Kreis rollt“ mitzumachen und freuen uns sehr, dann auf und an der Strecke wieder viele tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen zu können!

Der Kreis rollt - 2014



Der Kreis rollt - Programm-Flyer     Was geht wo ab?     Streckenplan

Programm-Flyer                         Was geht wo ab?                         Lotsenkarte

Sie haben Fragen?       Wir antworten Ihnen gerne...

Kontaktieren Sie uns

Aktuelles

Terminhinweise